cocktailkleid-mit-volants-frau-lacht-in-die-sonne

Glamour in Creme: Elegantes Cocktailkleid mit Volants

weiterlesen
rosa-business-bluse-selbst-naehen

Business-Bluse aus feiner Seide

weiterlesen
Hirsch-zeichnung-im-goldenen-vintage-rahmen

Interior: Die Sehnsucht nach dem Leben auf dem Land

weiterlesen
strickpulli-upcycling-muetze

Strickpulli Upcycling – So wird aus einem alten Pulli die neue Lieblingsmütze

weiterlesen
Kulinarik | Reisen

Die besten Scones in Oxford – 3 Tipps für Cream Tea in der berühmten Universitätsstadt

16. Dezember 2019
scones-cafe-rose-oxford

[Unbezahlte Werbung] Oxford ist einfach magisch. Kaum überquert man die Magdalen Bridge und befindet sich im „alten Oxford“ spürt man die Geschichte, versteht die Berühmtheit dieser Stadt und bestaunt einfach diese grandiosen Bauwerke. Die Altstadt in Oxford ist klein, doch hat einiges kulinarisch zu bieten. Was hier nicht fehlen darf, ist ein Ort, an dem man Scones zwischen den Vorlesungen oder an einem verregneten Sonntag naschen kann. Ich verrate dir, wo es meine Lieblingsscones im schönen Oxford gibt. 

weiterlesen

Kleidung | Nähprojekte

Herbstliebe – Retro-Rock selbstgenäht

1. November 2019
Retro-Rock

[Unbezahlte Werbung] Ich liebe Röcke – gerade, wenn sie einen Hauch von Vintage in sich tragen. So liegt es nahe, dass ich genau solch einen Rock genäht habe. Doch ich hatte eine genaue Vorstellung, wie dieser Retro-Rock auszusehen hat. Im Artikel verrate ich dir, welches Schnittmuster ich verwendet habe und mit welchen Problemen ich zu kämpfen hatte.

weiterlesen

Nähprojekte

Wie ich die Liebe zum Nähen für mich entdeckte & warum ich jetzt für dich blogge

1. Oktober 2019
Nähen-mit-meiner-lieblings-nähmaschine

[Unbezahlte Werbung] Erst einmal herzlich Willkommen in meinem kleinen Atelier! Mit dieser kreativen Spielwiese erfülle ich mir den Traum vom eigenen Nähblog. Ich möchte dich inspirieren und an die Hand nehmen, Dinge auszuprobieren – wie beispielsweise kleine Nähprojekte – die du dir aktuell nicht zutraust, die aber JEDER schaffen kann. Es ist einzig und allein die Passion und das Durchhaltevermögen, die du mitbringen solltest, denn dann ist dein selbstgenähtes Lieblingsteil gar nicht mehr weit von dir entfernt. Und glaube mir, das Gefühl dein Kleidungsstück dann selbst zu tragen oder in einer liebevollen Schachtel an einen besonderen Menschen zu verschenken, macht die Tränen, die Ungeduld und mögliche Verzweiflung beim Nähen wieder wett. Und ehe du dich versiehst, sitzt du erneut an der Nähmaschine und schneiderst an Nähprojekt Nummer zwei.

weiterlesen