Inspiration | Interior

7 Tipps für das Nähen in einer kleinen Stadtwohnung

29. März 2020
naehschrank-geoeffnet-mit-naehmaschinen

Nähen ist Chaos! Alleine die ganzen Fäden, die nach einmal Stoffschneiden überall herumfliegen, die Papierbögen, die Stofffetzen, die vielen Schnitteile. Und dann noch das meist große Stoff- und Zutatenlager, das sich ganz automatisch bildet! Wenn man nicht gerade ein Nähzimmer hat, kann diese Situation schnell in Unordnung ausarten. Ich gebe euch 7 Tipps für organisiertes Nähen auf kleinem Raum!

weiterlesen

Inspiration | Kunst & Kultur

Buchklassiker – Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde

3. Februar 2020
dorian-gray-roman-oscar-wilde-sewing-and-scones

[Unbezahlte Werbung] Letztes Jahr war einer meiner Neujahrsvorsätze, mehr zu lesen – und zwar mehr Klassiker zu lesen. Wir greifen doch alle gerne zu den Bestsellern, die gerade aktuell sind. Wir hören von Freunden, dass das Buch super ist oder lesen einen Artikel darüber in einer Zeitschrift. Meistens bestätigt sich ja diese breite Wahrnehmung auch. Doch was ist eigentlich mit den Klassikern der Weltliteratur? Sollten wir nicht immer mal wieder auch so einen Schmöker, wie „Das Bildnis des Dorian Gray“ aus dem Regal ziehen?

weiterlesen

Kunst & Kultur

The Crown Staffel 3 Rezension – Geschichte, Spannung & beeindruckende Kostüme

28. Dezember 2019
the-crown-rezension-sofa-braun-sewing-and-scones

[Unbezahlte Werbung] Mitte November war es wieder so weit – eine neue Staffel „The Crown“ kam heraus. Ich fieberte schon Wochen, ja sogar Monate vorher auf diesen Tag hin. Endlich ging sie weiter, die spannende, turbulente Historie über die Queen, die königliche Familie und die britische Kultur. Also machte ich es mir auf dem Sofa bequem und tauchte ein in das London der 60er und 70er Jahre.

weiterlesen

Kulinarik | Reisen

Die besten Scones in Oxford – 3 Tipps für Cream Tea in der berühmten Universitätsstadt

16. Dezember 2019
scones-cafe-rose-oxford

[Unbezahlte Werbung] Oxford ist einfach magisch. Kaum überquert man die Magdalen Bridge und befindet sich im „alten Oxford“ spürt man die Geschichte, versteht die Berühmtheit dieser Stadt und bestaunt einfach diese grandiosen Bauwerke. Die Altstadt in Oxford ist klein, doch hat einiges kulinarisch zu bieten. Was hier nicht fehlen darf, ist ein Ort, an dem man Scones zwischen den Vorlesungen oder an einem verregneten Sonntag naschen kann. Ich verrate dir, wo es meine Lieblingsscones im schönen Oxford gibt. 

weiterlesen