Inspiration | Interior

Herbstdeko aus der Natur – Hagebutten, Äpfel & Tannenzapfen

19. Oktober 2020
herbst-strauss-bunt-auf-fensterbank

Da ist er plötzlich – der Herbst. Ganz heimlich hat er sich angeschlichen und bringt mit einem Mal frische Temperaturen, traumhaft bunte Blätter und das Gefühl, dass das Jahr sich langsam, aber sicher dem Ende neigt. Ich habe mich dieses Jahr bei der Herbstdeko an Materialien aus der Natur bedient. 

Endlich wieder Zeit für Kerzen! Die dunklen Monate … wie düster das klingt. Dabei kann man es sich so schön kuschelig machen in dieser Zeit, in der es schon früh am Abend dunkel wird. Mein absolutes Highlight im Oktober: Endlich wieder schon früh am Abend Kerzen anmachen. Ich liebe den Duft des Streichholz und dieses geheimnisvolle Flackern, das sich in den Fenstern spiegelt. 

herbstdeko

Dementsprechend gehören Kerzen auch zu meiner liebsten Herbstdeko einfach dazu.

#1 Hagebuttenzweige

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die kleinen roten Beeren leuchten einfach wunderbar zwischen dem grün-gelben Laub. Wie kleine Leuchtpunkte passen sie harmonisch in die rötliche Herbst-Farbwelt. Aus diesem Grund finden sich dieses Jahr auf meinem Esstisch auch drei wunderschöne Hagebuttenzweige, die in einer hohen Vase mit Goldrand einfach echt was hermachen.

#2 Tannenzapfen

Tannenzapfen-Herbstdeko

Ist euch schon einmal aufgefallen, was für ein wundervolles Kunstwerk eigentlich Tannenzapfen sind? Sie sind meiner Meinung nach das ganze Jahr über ein Hingucker, passen aber besonders gut in den Herbst. Sehr gerne dekoriere ich sie auch auf edle, selbstgenähte Stoffservietten. Eine kleine Nähanleitung findet ihr hier.

#3 Kleine Äpfel

Äpfel-Herbstdeko

Herbst ist Apfelzeit. Und auch ich bin nicht drum herumgekommen, dieses Jahr einige Gläser Apfelmus aus den geernteten Äpfeln zu kochen. Dabei sind mir immer wieder kleine Miniaturäpfel untergekommen, die so klein sind, dass es sich kaum lohnt, diese zu schälen und zu entkernen. Also wurden sie kurzerhand zu Dekoration verwendet. Sie passen wirklich wunderbar ins Gesamtbild.

#4 Trockengräser

Trockengräser machen einfach immer was her. Charakteristisch für den Boho-Stil fügen sie sich aber auch in klassische Dekoration raffiniert ein. Das behutsam getrocknete Gras setzt tolle Akzente und macht den Herbst noch etwas gemütlicher.

#5 Ein Herbststrauß

Herbststrauss-herbstdeko

Von Zeit zu Zeit gönne ich mir einen üppigen Blumenstrauß mit den Blumen und Farben der Saison. Im Herbst ist dieser besonders schön: Mit verschiedenen Rottönen, Gelb und natürlich einer Sonnenblume, strahlt der Strauß auf meiner Fensterbank. Und zeigt mir Tag für Tag und Abend für Abend, wie wunderschön diese, oft so verrufene Jahreszeit doch eigentlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.